SPD Eschenfelden-Hirschbach

Kompetente Politik für unsere Gemeinde

21.10.2014

Umfrage -
Zukünftige Nutzung des Schulgebäudes

Die Grundschule Eschenfelden wurde bekanntlich mit Ablauf des Schuljahres 2013/2014 geschlossen Bislang konnte für das Schulgebäude keine Nachfolgenutzung gefunden werden. Der Gemeinderat versuchte bislang erfolglos Träger für Altenheime oder Gewerbetreibende zu finden.

Nun steht ein Verkauf zur Diskussion. Eine Alternative wäre unter Umständen der Umbau zu einem »Bürgerhaus« der mit Fördermitteln der Dorferneuerung gestemmt werden könnte. Dazu ist aber zwingend die aktive Mitarbeit von Vereinen und Bürgern erforderlich.

Wie ist Ihre Meinung hierzu? Nehmen Sie an unserer

Umfrage

teil


21.10.2014

Baufortschritt - Fotos Netzbau









18.10.2014

Baufortschritt - Fotos Gebäude und Netz













12.10.2014

Nahwärme Eschenfelden - Baufortschritt
Fotos Gebäude und Netz








30.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - Spatenstich

1. Bürgermeister Hans Durst

Dipl. Ing (FH) Helmut Wendler, Geschäftsführer der Energie Eschenfelden GmbH

Landrat Richard Reisinger


Pfarrer Konrad Schornbaum






27.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - Baufortschritt


22.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - Baufortschritt




19.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - Spatenstich

Der offizielle Spatenstich für den Bau der Nahwärme Eschenfelden findet am
Dienstag, den 30.09.2014, um 15 Uhr
statt.


19.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - Baufortschritt

Der Baufortschritt der Nahwärme Eschenfelden kann auf unserer Seite verfolgt werden:





15.09.2014

Nahwärme Eschenfelden - update

Was gibt es Neues?

Der Baugenehmigung ist nun erteilt worden. Die ersten Arbeiten haben am heutigen Tage begonnen:



Die Firma Taubmann aus Königstein wird mit dem Bau des Betriebsgebäudes am 22.09.14 beginnen.


20.08.2014

Keine Drohnen über Amberg-Sulzbach!

Pressemitteilung von MdL Reinhold Strobl

Wie ich soeben vom Bayerischen Rundfunk erfahren habe, hat die US-Army ihre Pläne, zwischen den beiden Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels mit Drohnen zu üben, aufgegeben. Damit wird es in absehbarer Zeit keine Drohnenflüge über unserem Landkreis und keine heimliche Erweiterung der Truppenübungsplätze geben.

Ich begrüße dies als Abgeordneter für den Landkreis Amberg-Sulzbach. Mich hat im vorigen Jahr vor allem die Informationspolitik deutscher staatlicher Stellen und der US-Army geärgert. Viele Bürgerinnen und Bürger hatten Angst davor, dass bei Übungen auch Unfälle passieren könnten oder diese Flüge zu Abhörzwecken mißbraucht worden wären. Wenn jetzt diese Pläne eingestellt wurden, so ist dies zu begrüßen.

Die ethische Seite des Einsatzes von Drohnen in Krisenländern wird aber weiterhin diskutiert werden müssen. Immer wieder kommt es vor, dass nicht nur Gegner, sondern auch Zivilisten und Kinder – so wie kürzlich in Afghanistan - von Drohnen getötet werden. Damit schafft sich niemand neue Freunde. Gewalt erzeugt Gegengewalt. Es ist an der Zeit, endlich dem zivilen Aufbau in diesen Ländern einen größeren Stellenwert zu geben.


31.07.2014

Nahwärme Eschenfelden

Gute Nachrichten für die Nahwärme Eschenfelden. Der Förderbescheid des TFZ Straubing liegt nun schriftlich vor. Der Zuschuss in Höhe von rund 200.000 € ist auch als Anerkennung für das gut geplante Projekt zu werten. Es werden nur sehr wenige bedeutende Projekte in Bayern entsprechend gefördert.

Der Bauantrag liegt inzwischen zur Genehmigung im Landratsamt AS. Die Grabungsarbeiten für das Wärmenetz stehen ebenfalls unmittelbar vor der Vergabe.